Direkt zum InhaltDirekt zur Hauptnavigation

Implantologie


Gehen Zähne verloren, können sie heute durch „künstliche Zahnwurzeln“, die fest im Kieferknochen verankert werden, ersetzt werden. Diese Implantate ähneln Schrauben oder Stiften, die heute meistens aus Titan bestehen.

So können einzelne Zähne oder auch ganze Zahnreihen versorgt werden, wodurch auf das Tragen von Prothesen verzichtet werden kann. Der hohe Tragekomfort und ein hervoragendes ästhetisches Ergebnis, besonders im sensiblen Frontzahnbereich, setzen eine ganz individuelle Planung voraus!


Prothetik

Zuweilen erfordern der Schutz oder die Vorschädigung von Zähnen aber auch die Versorgung von Implantaten, dass Kronen oder Brücken notwendig sind. Von der Gestaltung und Vorbereitung im Mund unter Lupenbrille über Präzisionsabformungen und genaue Kiefergelenkregistrierung bis hin zur Anfertigung unter Stereomikroskopen in zahntechnischen Spezial- und Meisterlaboren vor Ort, werden aus bioverträglichen vollkeramischen Grundlagen individualisierte "weiße” Kunstwerke, die von echten Zähnen nicht zu unterscheiden sind.

Qualität und Erfahrung gepaart mit Innovation und Ästhetik ”made in Germany” in einem Team von Patient, Arzt und Zahntechnik gewähren Langlebigkeit und Lebensqualität.



Hier finden Sie uns: